RADIC-Home

Rhein-Traumschiff-Anfang 1985:

MS Deutschland

Weihnachts-/Silvester-Fahrten Köln-Straßburg

Wir schrieben das Jahr 1985! Die Musik-Welt war noch in Ordnung: das Live-Spiel war gefragt mehr denn je! Und da flatterte mir ein Angebot der Agentur Wessel aus köln, welche damals die KD-Schiffe mit Musikern versorgte, ins Haus und fragte an, ob ich auf der MS Deutschland die Weihnachts/Silvester-Touren zum Jahres-Wechsel 1985/86 als Schiffs-Bar-Pianist/Akkordeonist machen möchte!

Das war für mich damals ganz neu! Ich sagte zu, um es einmal auszuprobieren - und war dann zunächst sehr begeistert! Der Luxus-Rheindampfer "MS Deutschland" war damals das größte und modernste Schiff (110 m lang, 11,60 m breit, 70 Luxus-Kabinen) auf dem Rhein und hatte, neben mir als Piano- und Akkordeon-Entertainer in der Schiffs-Bar, noch eine 4-Mann-Band für die Tanzmusik in der Lounge! Die "Nachteile" eines längeren Schiffs-Engagements offenbarten sich aber kurz danach: Inzwischen waren andere Musik-Angebote für diverse Alleinunterhalter- und Kapellen-Jobs (begehrte Wochenend-Jobs) laufend eingegangen, welche ich nicht mehr wahrnehmen konnte - und dann passierte das, was jeder Musiker befürchtet: Man wird "vergessen"! Daraufhin habe ich dann alle weiteren, längeren Schiffs-Engagements abgelenht - und erst im Jahre 2007 wieder die Rhein-Donau-Fahrten aufgenommen - "nach dem die Kinder aus dem Hause waren"!

"MS Deutschland" war im KD-Dienst bis 2010, wurde dann an eine Schweiz-Reederei verkauft und fährt heute unter dem Namen "MS Alemania"!

Brazza-auf-MS-Deutschland-1985


Brazza-spielt-Dinner-Marsch



Brazza Radic spielt "Dinner-Marsch"
(erschienen im Noten+GM-Seq+Styles-Sonderband "Traumschiff-Melodien")

Infos über Sonderband 'Traumschiff-Melodien'  Infos über Sonderband 'Traumschiff-Melodien' per mail anfordern

[zurück]