1076. Ich bete an die Macht der Liebe - Franz Lambert - Musiknoten-GM-Seq-Style-mp3

Version 2. MWP-Nr.1076. Ich bete an die Macht der Liebe
Sacral-Klassik-Hit von F. LAMBERT-CD"FL spielt die schönsten Choräle"

YouTube-Link  "Ich bete an die Macht der Liebe" auf der LINK-Orgel in der Pauluskirche Ulm     YouTube-Link  "Ich bete an die Macht der Liebe" - Polizeichor Berlin

cover-snap noten-snap

style-snap Style-Demo      noten-snap GM-Seq.-Demo

MWP-Link Mein Wunsch-Programm    PDF-Dokument 1076-Hintergründe   Mail-Bestellung MWP-Bestellung     Text-Dokument MWP-Liste-aktuell



Version 1. MWP-Nr.1076. Ich bete an die Macht der Liebe
Sacral-Klassik-Hit von F. LAMBERT-CD"FL spielt die schönsten Choräle"

cover-snap noten-snap


MWP-Link Mein Wunsch-Programm    PDF-Dokument 1076-Hintergründe   Mail-Bestellung MWP-Bestellung     Text-Dokument MWP-Liste-aktuell


"Monophon" und "Polyphon" gleichzeitig spielen?
Die Programmierung einer Kombiklangfarbe mit gleichzeitigem mono-poly-Spiel

cover-snap

Der Melodie-Ablauf besteht aus zwei vollen Themen-Durchgängen in C-Dur, mit Solo-Oboe und parallelem, vollgriffigem Vocal-Bells-Einsatz. Diese Klang-Kombination kann bei modernen Digital-Instrumenten, welche über drei Klangfarben im OM verfügen, als ein Kombisound programmiert werden, wobei die Oboe in dem monofonen Part nur einstimmig als oberste Note des vollgriffigen Spiels der rechten Hand erklingt. Die Notation der Version 1 begnügt sich nur mit zwei Durchgängen in C-Dur, bietet jedoch getrennte Notation der Klangfarben. Die Version 2 ist die Original FL-Abschrift mit anschließender Modulation nach E-Dur, wobei hier dann der vollgriffige Part von den Strings übernommen wird und der monofone Part von den Glocken! Die Version 2 ist einzeilig, mit komplett ausgeschriebener Stichnotation. Das Ending spielen nur die Strings mit Teil-Part-Wiederholung.