oas-effekte-paket-praxistipp.jpg OAS-Effekte-Sounds
Paket Nr.1

Folgendes wird im Paket angeboten:

a) Praxistipp "Fremde Effekte-Sounds in Wersi-OAS integrieren" und
b) 6 Effekte-Sounds - fertig aufbreitet - im Format mp3

Das Thema. Es erreicht mich kürzlich folgende FAQ-Mail eines OAS-Orgel-Besitzers, mit einem Thema, das bestimmt viele OAS-Freunde ansprechen wird:

Hallo Herr Radic, ich habe noch 6 Geräusche (Effekte-Sounds), welche noch von meinem Yamaha Keyboard T4 stammen, und diese möchte ich in meiner Scala bei den "Effect-Sounds" installieren. Geht das überhaupt und wenn ja, haben Sie doch sicher eine verständliche Kurzanleitung dafür, wie ich das machen muss?

Freundliche Grüße
M. M.

FAQ-Antwort


Hallo Herr M.,
gerne gebe ich Ihnen ein paar Hinweise für die Integration der "fremden" Sounds in die Abteilung "Effekte-Sounds" einer Wersi-OAS-Scala-Orgel (gilt für alle OAS-Instrumente). Dazu brauchen Sie neben dem Bedienungs-Handbuch (Kapitel 16) auch das Programmier-Handbuch (Kapitel 7). Werde mich jedoch hier nur auf die allgemeinen Hinweise beschränken, denn die Übernahme von fremden Sounds in die OAS-Sound-Effekte-Tastergruppe ist ein relativ "heikler" Vorgang und kann am besten nur in einem Mail-Dialog im Rahmen des MK4-Monats-Kurs-ABOs ordentlich angegangen werden. Eine „Kurzanleitung“ sieht so aus und setzt voraus, dass man die zwei OAS-Hanbücher gut kennt:

a) ...man muss die fremden Sounds zunächst in die Sound-Bank über OAS-Daten-Banken-Abteilung einladen...
b) ...dann über „Quickload“ als mp3-Sound-Sequenzen in die Begleitung integrieren...
c) ...diese dann als Audio-Sequenz in der Rhythmus-Einheit abspielen und gleichzeitig über Effekte-Audio-Recorder erneut aufnehmen...
d) ...und schließlich als „User-Effekte“ den einzelnen Sound-Effekte-Tastern zuordnen - und als Preset abspeichern.

Wenn Ihre Effekte-Sounds OK sind, sprich: nicht mehr bearbeitet werden müssen (z.B. die Länge), kann Scala die Dateien mit den Endungen ".wav" oder „.mp3“ sofort umsetzen, bzw. übernehmen. Sollte jedoch noch eine Bearbeitung nötig sein, dann müssen diese Sound-Effekte zunächst mit dem Gratis-Windows-Programm „Audacity“ bearbeitet werden. Hiermit biete ich die eingabefertig aufbereiteten 6 Effekte-Sounds als Paket-Nr.1 für 20,- Euro an. Bestellung mit Iban/Bic-Angabe für SEPA-Lastschrift und Lieferung per Mail.

Die Effekte-Sounds-Taster sind bei allen OAS-Instrumenten unterschiedlich gestaltet. Hier ist eine Grafik mit allen OAS-Taster-Formen. Die OAS-Serie Scala/Louvre besitzt 10 Effekte Taster, wovon in dem Paket nur die ersten 6 belegt werden:

ikarus-effects


6 OAS-Effekte-Sounds - Paket Nr.1-Demo
1.Pferd__2.Moskito__ 3.Wolf__ 4.Gans__5.Schwein__6.Kuckucks-Uhr

(Diese Serie wird fortgesetzt)

   1. Pferd    2. Moskito    3. Wolf

   4. Gans    5. Schwein    6. Kuckucks-Uhr

 Sonderausgaben   Effekte-Sounds-Paket-Nr.1-Bestellung  Effekte-Sounds-Paket-Nr.1-Bestellung